Junge Menschen für die Ausbildung in der Altenpflege interessieren

Ein sechsminütiger Film des St. Pantaleon Seniorenzentrums Unkel-Scheuren soll Lust machen auf eine Ausbildung in der Altenpflege und zeigen, worauf es dabei ankommt

Bei den Dreharbeiten: Film-Azubi Jonas arbeitet mit der Bewohnerin Mar-gareta Heck am Fühltuch. Foto: ANDREA SCHULZE

02.05.2018

Unkel-Scheuren „In der Altenhilfe brauchen wir dringend qualifizierte Pflegekräfte“, so Renate Schoor, Heimleiterin des St. Pantaleon Seniorenzentrums . Um junge Menschen für die Altenpflegeausbildung zu interessieren und ihnen zu zeigen, worauf es bei diesem Beruf ankommt, hat die Marienhaus Unternehmensgruppe einen sechsminütigen humorvollen Film produzieren lassen, der auch auf der Homepage des St. Pantaleon Seniorenzentrums www.sanktpantaleon-unkel.de angesehen werden kann.

Gedreht wurde der Film in einem trägereigenen Haus, dem Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef Bad Breisig. Alle Darsteller sind Bewohner und Mitarbeiter des Hauses, die sich mit großer Begeisterung an den Dreharbeiten beteiligten. Lediglich die Hauptrolle des Auszubildenden Jonas wurde mit Thomas Koll, einen professionellen Schauspieler, besetzt. Und der hat seine Rolle so gut gespielt, dass die Bewohner ihn am liebsten als Auszubildenden behalten hätten.

Dennoch machte der Azubi Jonas im Film zu Beginn seiner Ausbildung so einiges falsch. Er kommt zu spät zur Arbeit, lässt Bewohner und Kollegen warten, er vergisst anzuklopfen, wenn er ein Bewohnerzimmer betritt, spricht die älteren Leute mit Du und ihrem Vornamen an und putzt sich das Desinfektionsmittel nach der Händedesinfektion an der Hose ab. Aber der Film-Azubi Jonas ist nicht nur sympathisch, so dass man ihm seine Fehler schnell verzeihen möchte, er ist auch lernfähig und zeigt, wie gut die Arbeit mit Respekt, Wertschätzung, Freundlichkeit und Verlässlichkeit von der Hand geht. Von den Bewohnern und Kollegen wird er dafür – nicht nur als Film-Azubi – sehr geschätzt.

Das ist der Link zum Film: https://youtu.be/XyCYgr-Scls

 

 

St. Pantaleon Seniorenzentrum

Scheurener Str. 31-38
53572 Unkel - Scheuren
Telefon:02224 925-0
Telefax:02224 925-444
Internet: www.sanktpantaleon-unkel.de www.sanktpantaleon-unkel.de

Ansprechpartner

Renate Schoor

Einrichtungsleiterin

Telefon:02224 925-0
Telefax:02224 925-444
E-Mail:renate.​schoor@​marienhaus.​de

Ricarda Ghonima

stell. Pflegedienstleiterin

Telefon:02224 925-410
E-Mail:ricarda.​ghonima@​marienhaus.​de