Spenden für das St. Pantaleon Seniorenzentrum

Bescherung kurz vor Weihnachten für Renate Schoor und Christa Zöllner (3. und 4. von links).FOTO: Heribert Frieling

07.01.2019

Unkel. Die Welle der Hilfsbereitschaft war enorm – in der Nacht Ende Januar, als es im St. Pantaleon Seniorenzentrum brannte und viele Menschen aus dem Ort spontan halfen; in den Tagen danach, als viele Leute insbesondere Kleiderspenden für die Bewohner vorbeibrachten. Und in den Wochen und Monaten danach, als so mancher Benefizaktionen für das Haus startete. Da waren beispielsweise im März Sam Cheanz & The Blue Denims, die im Zirkuszelt zünftigen Rock and Roll spielten und Spenden für das Haus sammelten (immerhin 200 Euro). Oder Burak Karamuk, der Anfang Mai seinen Friseursalon im St. Pantaleon Seniorenzentrum eröffnete und die Einnahmen des Premierentages (knapp 320 Euro) spendete. Die größte Summe kam im Oktober zusammen, als die Burgbläser Rheinbreitbach ein Benefizkonzert zugunsten des St. Pantaleon Seniorenzentrums veranstalteten und dabei einen Reinerlös von 2.000 Euro erzielten.

Einrichtungsleiterin Renate Schoor und Christa Zöllner, die Vorsitzende des Heimbeirates, zeigten sich bei der Spendenübergabe am gestrigen Vormittag gerührt über die große und großzügige Unterstützung, die das St. Pantaleon Seniorenzentrum in der immer noch angespannten Situation aus der Bevölkerung erfährt. Wie sie das Geld verwenden wollen, darüber werden sie sich gemeinsam Gedanken machen. Vielleicht bleibt ja am Ende sogar noch genug übrig, um eine Bank zu kaufen, die dann im Park des Seniorenzentrums aufgestellt wird, wenn die Sanierung des Hauses irgendwann im kommenden Jahr abgeschlossen sein wird.

St. Pantaleon Seniorenzentrum

Scheurener Str. 31-38
53572 Unkel - Scheuren
Telefon:02224 925-0
Telefax:02224 925-444
Internet: www.sanktpantaleon-unkel.de www.sanktpantaleon-unkel.de

Ansprechpartner

Renate Schoor

Einrichtungsleiterin

Telefon:02224 925-0
Telefax:02224 925-444
E-Mail:renate.​schoor@​marienhaus.​de

Ricarda Ghonima

stell. Pflegedienstleiterin

Telefon:02224 925-410
E-Mail:ricarda.​ghonima@​marienhaus.​de